>zurück<

Rosie’s Welpen sind da!

…zum Vergrössern die Fotos bitte anklicken…

10.12-2018: viel hat sich ereignet in den letzten Tagen: nochmal entwurmen, Krallenschneiden, Impfen, Chippen und dann der große Tag: Wurfabnahme! Alle Aufregung unnötig: alles tiptopp. Die Welpen sind sehr fröhlich, keinerlei Fehler und Mama Rosie sieht bestens aus ! Da freut sich das Züchterherz. Der erste kleine Mann ist ausgezogen und gut im neuen Heim angekommen. Der Rest tobt unerschrocken durch den Garten, Regen hin, Sonne her:cimg7121-2.jpg..was machen denn die anderen?cimg7131-2-2.jpg…bei der Gartenarbeitcimg7118-2.jpg…hey du da, komm rüber! Das obligatorische “Bankfoto” ist auch gemacht - allerdings sind Kamera mit Chipkarte samt Amelie auf hoher See - dann also Ahoi! ( und natürlich eine wunderschöne Zeit! )

23.11.2018: der Nebel hat sich verzogen, die Sonne lacht, da geht man als kleiner Hund doch besonders gerne nach draußen!

cimg7089-2.jpgcimg7094-2.jpg  …cimg7080-2.jpg  … cimg7087-2.jpgcimg7099-2.jpg … cimg7104-2.jpg

16.11.2018: auch wenn wir dringend Regen brauchen, seien wir ehrlich - wir genießen das klare, sonnige Herbstwetter doch sehr! Und die Welpen cimg7062-2-2.jpg natürlich erst recht, auch wenn es morgens schon empfindlich kalt ist!cimg7060-2-2.jpg  Aber so ein kleiner Beagle muss auch das kennen lernen und es tut der cimg7066-2.jpg Spielfreude und Entdeckerlust keinen Abbruch! Und es ist purer Zufall, dass hier nur Dreifarbige in Szene gesetzt werden!

08.11.2018: Ab ins Grüne ! cimg7059-2.jpg  Ein kleiner Schritt für uns Menschen, ein riesengroßer für die Hundekinder! Nicht nur der Umzug in die Küche mit mehr Platz für Spiel und Spaß, auch der direkte Zugang zum Garten bei freundlich warmem Herbstwetter stand auf dem Programm. Und beides wurde zwar vorsichtig, aber doch zielstrebig genutzt cimg7058-2.jpg  - zunächst unter Mama Rosies wachsamer Aufsicht!cimg7061-2.jpg

 

04.11.2018: viel ist passiert in den letzten Tagen: die erste Mahlzeit  cimg7047-2.jpg  , Kinderbesuch  cimg7049-2-2.jpg … cimg7051-2.jpg , Hundebesuch wieder eine Wurmkur und wieder Krallenschneiden! Nachdem die Hundekinder lange still und ruhig die Zeit in ihrer Wurfkiste verschlafen haben, kommt jetzt “leben in die Bude” ! Es wird das “Aussenklo” benutzt - die Zeitung im kleinen Auslauf vor der Wurfkiste - und es wird gespielt, miteinander und durchaus teilweise lautstark. Es hört nie auf zu faszinieren, wie die Kleinen sich entwickeln und ich empfinde es immer als Geschenk, die kleinen Beagles dabei beobachten und unterstützen zu dürfen.

24.10.2018: … lange keine Neuigkeiten, aber so ist das, wenn  alles völlig normal verläuft. Trinken, schlafen, wachsen - aber jetzt tut sich was: die Äuglein sind auf  und es kommt Bewegung in die Welpenschar  cimg7028-2.jpg und  die ersten Erkundungsversuche cimg7030-2-2.jpg  werden gestartet. Dann geht es allerdings auch schnell cimg7033-2.jpg   zurück in die Wurfkiste.

08.10.2018:  wie schon geahnt, kamen die Beagle-Kinder am Samstagmorgen zur Welt ! Kein Problem, die Wurfkiste wartete schon, die Geburt ging in aller Ruhe innerhalb von 3 Stunden vonstatten - Rosie ist eine phantastisch souveräne Mutterhündin! Und auch wie erwartet, ein bunter Wurf: 1 Rüde, 2 Hündinnen broken tricolour, 2 Rüden tan/white ! Alle Welpen sind sehr vital und haben schon gut zugenommen. Auch Mama Rosie geht es prima!cimg7012-2.jpgWie gut, dass wir Dich haben, liebe Rosie ! cimg7013-2.jpg  Dieser B-4 Wurf ist nach 45 Jahren Beaglezucht im VDH also auch ein schönes Jubiläum - umso glücklicher bin ich, wenn dann alles wie im Bilderbuch verläuft - drücken wir den kleinen Hundekindern ganz fest die Daumen für ihr weiteres Gedeihen!

02.10.2018  Sehnsüchtig erwartet werden sie, die Kinder von Rosie und Lawrie ! Nicht nur von mir - die Wurfkiste steht parat, obwohl noch einige Tage Zeit ist, auch von den Geschwistern, denn es ist eine Wiederholungspaarung.  img_7105-2.JPG   Aus dem Wurf ist die kleine Ygeme in die Südschweiz gezogen, jetzt sind aus ihr wie auch den Geschwistern Yves und Ygraine Hunde geworden, die ihre Besitzer sehr glücklich machen! Nicht nur, weil sie wegen ihres guten Aussehens und liebenswerten Charakters oft auf der Straße ange-sprochen werden, nein, ganz besonders weil sie so intelligent und lernwillig sind ! 2, 3 - mal etwas gezeigt und schon wissen sie, worum es geht! Allerdings sind sie dann auch leicht unterfordert und gelangweilt… Aber erst einmal schickt jetzt Ygeme aka Gemma ihre Grüße und Wünsche:  gemma-sept-2.jpg .. gemma-sept2.jpg

Einen Kommentar schreiben